20.09.2018, 15:01 Uhr

Stau in Fahrtrichtung Suben A3 bei Passau-Süd nach Verkehrsunfall gesperrt

Bergungsarbeiten sind im Gange.

FÜRSTENZELL. Ersten Erkenntnissen nach war der Fahrer eines Pkw mit österr. Zulassung in Fahrtrichtung Suben vom linken auf den rechten Fahrstreifen gewechselt und dort in voller Fahrt auf einen vor ihm fahrenden Sattelzug mit slowakischer Zulassung aufgefahren.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw total beschädigt. Der Fahrer kam mit schweren Verletzungen ins Klinikum Passau. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Infolge der Aufräum- bzw. Bergearbeiten und zur Landung eines Rettungshubschraubers ist die A3 seitdem gesperrt. Der Verkehr wird an der AS Passau-Süd ausgeleitet.


0 Kommentare