04.08.2018, 15:08 Uhr

Zeugen gesucht Unbekannter bricht mehrere Autos auf

(Foto: maridav/123rf.com)(Foto: maridav/123rf.com)

Am Samstag, 4. August, in der Zeit zwischen 3.45 bis 4.15 Uhr, wurden in Vilshofen an der Donau zwei Autos aufgebrochen.

VILSHOFEN Die Fahrzeuge standen in der Tiefgarage der Kapuzinerstraße geparkt. An beiden Autos wurden die Seitenscheiben durch einen bislang unbekannten Täter eingeschlagen. Der Täter durchwühlte folglich die Innenräume und entwendete aus einem Fahrzeug einen mittleren zweistelligen Eurobetrag.

Kurios ist der Umstand, dass ein Geschädigter sein vorderes amtliches Kennzeichen in der Tiefgarage liegend auffand. Bei der Nachschau stellte dieser fest, dass sich vorne an seinem Wagen ein fremdes Kennzeichen befand. Dieses Kennzeichen stammte von einem Wagen, der außerhalb der Garage sich befand.

Zwei weitere Autos wurden an der Donaupromenade angegangen. Bei einem Fahrzeug gelang es offenbar dem Täter nicht in das Innere zu gelangen. Die Seitenscheibe dabei jedoch beschädigt. Bei einem benachbarten Wagen schlug auch hier der Täter die Seitenscheibe ein und durchwühlte den Innenraum, musste jedoch ohne Beute abziehen. Es entstand ein Sachschaden in hohem dreistelligem Eurobereich.


0 Kommentare