02.08.2018, 10:17 Uhr

Technischer Defekt BMW 228i steht plötzlich in Flammen – rund 25.000 Euro Schaden

(Foto: photochecker/123RF)(Foto: photochecker/123RF)

Am 1. August um 23.45 Uhr geriet ein BMW 228i aufgrund eines technischen Defektes in Vollbrand.

BAD GRIESBACH Der Geschädigte konnte sein Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen und versuchte den Brand im Motorraum mit einem Handtuch zu ersticken. Da ihm das nicht gelang, verständigte er selbst die FFW. Es kamen die FFW Tettenweis, Pocking, Schmidham und Bad Griesbach, die das lichterloh brennende Fahrzeug löschen konnten.

Die Fahrbahn wurde von den FFW gesperrt und später gereinigt. Aufgrund der großen Hitzeentwicklung wurde die Fahrbahn leicht in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden am Auto wird auf circa 25.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare