26.07.2018, 16:39 Uhr

Anzeige wegen Betruges Nur Ärger mit dem Kunstharzboden – rund 5.000 Euro Schaden

(Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)(Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)

Am Mittwoch erstattete ein Untergriesbacher Anzeige wegen Betruges.

UNTERGRIESBACH Bereits im Januar hatte er eine Firma damit beauftragt, seine Garagenauffahrt mit Kunstharzboden zu versehen. Nach Fertigstellung gab es von Anfang an Probleme, weshalb er bereits mehrfach nachbessern ließ. Die beiden großen Risse ließen sich aber nicht mehr schließen.

Eine Überprüfung der Firma ergab, dass diese bereits mehrmals in ähnlicher Art in Erscheinung getreten ist. Der Schaden wird auf circa 5.000 Euro beziffert.


0 Kommentare