24.07.2018, 10:09 Uhr

Ermittlungen laufen 37-Jähriger attackiert Streife der Sicherheitswacht

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am gestrigen Montag, gegen 18.45 Uhr, befand sich eine Doppelstreife der Sicherheitswacht der PI Passau in der Heiliggeistgasse auf Streifengang.

PASSAU Vor der Votivkirche wollten die beiden 44-jährigen Mitglieder der Sicherheitswacht die Identität eines Bettlers feststellen. Der Bettler fiel bereits zuvor durch aggressives Betteln einem Passanten auf. Der 37-Jährige war sofort sehr aggressiv und ging auf einen der beiden Mitglieder der Sicherheitswacht los und packte ihn am Hals. Der Beschuldigte konnte zu Boden gedrückt werden, schlug jedoch weiter um sich und spuckte dem Geschädigten ins Gesicht.

Aufgrund seines erheblichen Alkoholkonsums und zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der 37-Jährige in Gewahrsam genommen. Die beiden Mitglieder der Sicherheitswacht wurden nicht verletzt. Der Beschuldigte wird wegen Widerstand, versuchter Körperverletzung und Beleidigung angezeigt.


0 Kommentare