18.07.2018, 09:45 Uhr

Ursache noch unklar Feuerwehr und Polizei müssen zu einer schmorenden PV-Anlage ausrücken

(Foto: Luftklick/123rf.com)(Foto: Luftklick/123rf.com)

Zu einer schmorenden PV-Anlage mussten Feuerwehr und Polizei am Dienstagmittag nach Holzkirchen ausrücken.

ORTENBURG An der PV-Anlage, die auf der Garage montiert ist, stellte die 51-jährige Eigentümerin Rauchentwicklung fest. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Modul gerade vor sich hin schmorte. Die Feuerwehr nahm die Anlage vom Netz und verhinderte einen weiteren Schaden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro, die zuständige Elektrofirma begibt sich auf Ursachenforschung.


0 Kommentare