07.07.2018, 16:03 Uhr

Während die Tochter (5) im Auto sitzt Unbekannte Frau klaut Handtasche aus dem Auto

(Foto: Levente Gyori/123rf.com)(Foto: Levente Gyori/123rf.com)

Am gestrigen Freitag gegen 14.30 Uhr wurde aus einem Wagen der Marke Audi in der Bahnhofstraße eine Handtasche, Farbe silber-rosa, gestohlen.

PASSAU Die Fahrerin des Audis stellte ihren Wagen auf Höhe Stadtgalerie ab und ging für kurze Zeit in eine Bank. Da ihre 5-jährige Tochter im Auto saß, ließ die Frau die Seitenscheibe der Fahrertür offen, versperrte jedoch das Fahrzeug. Plötzlich hörte die Mutter ihr Kind schreien und eilte zum Audi. Die hintere Fahrertür stand offen.

Aus dem Wagen fehlten die Handtasche und eine Jacke, die sich im Beifahrerbereich befanden. Eine Streife der Sicherheitswacht wurde auf die Mutter aufmerksam und verständigte sofort die Polizei Passau. Eine Befragung des Kindes ergab, dass vermutlich eine schwarz gekleidete Frau mit schwarzem Kopftuch den Audi durch die geöffnete Seitenscheibe entriegelt hatte, anschließend die Türen öffnete und die Handtasche sowie die Jacke entwendete.

Die 5-Jährige sagte noch, dass die unbekannte Frau auch ihre Puppe stehlen wollte. Dann stieg die Frau in ein schwarzes Auto und fuhr davon. Eine sofortige Befragung mehrerer Passanten sowie Gäste eines Cafe im direkten Umfeld des Tatortes durch Polizei und Sicherheitswacht ergab, dass niemand den Vorfall mitbekommen hatte. Ebenso blieb eine eingeleitete Fahndung nach dem schwarzen Wagen, besetzt mit einer Frau mit schwarzem Kopftuch, erfolglos.

Die Polizei Passau hat die Ermittlungen eingeleitet und bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter 0851/9511-0 zu melden.


0 Kommentare