03.07.2018, 12:36 Uhr

Zu Boden gerissen und gewürgt Unbekannter attackiert und verletzt Volksfestbesucher

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am 1. Juli gegen 3 Uhr entfernte sich ein 26-jähriger Mann aus dem östlichen Landkreis Passau zu Fuß vom Volksfest in Hutthurm, als er plötzlich von einem bisher unbekannten Täter zu Boden gerissen und gewürgt wurde.

HUTTHURM Der Aggressor konnte mit Hilfe anderer Personen davon abgehalten werden, den am Boden Liegenden weiter zu attackieren. Der Landkreisbewohner erstattete Strafanzeige gegen seinen Kontrahenten.


0 Kommentare