24.06.2018, 11:48 Uhr

Anderen Wagen übersehen Drei Leichtverletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall auf der Umgehung von Waldkirchen

(Foto: 20er/123RF)(Foto: 20er/123RF)

Am Samstag, 23. Juni, kam es gegen 19.40 Uhr auf der Umgehungsstraße von Waldkirchen zu einem Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen und hohem Sachschaden.

WALDKIRCHEN Eine Pkw-Lenkerin aus dem südlichen Landkreis wollte aus Richtung Freyung kommend nach links in die Staatsstraße 2131 einbiegen und übersah dabei den von links kommenden Wagen eines Autofahrers aus dem Stadtgebiet von Waldkirchen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sowohl die Unfallverursacherin, wie auch der Fahrer und die Beifahrerin des anderen Wagens leicht verletzt wurden. Die Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert.

Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Verkehrsregelung und Reinigung der Fahrbahn waren die FFW Waldkirchen und Schiefweg im Einsatz.


0 Kommentare