22.06.2018, 12:39 Uhr

Polizei sucht Zeugen Autofahrer überfährt Ligusterhecke auf einer Länge von 17 Metern und haut ab

(Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)(Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)

Am Donnerstag, 21. Juni, kurz vor Mitternacht, fuhr ein Autofahrer von Tettenham in Richtung Burgerding.

TETTENWEIS In Burgerding kam er in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr eine Ligusterhecke auf einer Länge von 17 Metern, bis er seinen Wagen wieder auf die Fahrbahn lenken konnte. Im Anschluss setzte er seine Fahrt fort ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von circa 1.500 Euro zu kümmern. Anhand der an der Unfallstelle aufgefundenen Fahrzeugteile dürfte es sich bei dem unfallflüchtigen Wagen um einen schwarzen Opel Vectra handeln, der im Frontbereich beschädigt ist.

Hinweise nimmt die Polizei Bad Griesbach i. Rottal unter der Telefonnummer 08532/96060 entgegen.


0 Kommentare