21.06.2018, 10:30 Uhr

Vorfahrt missachtet Blechschaden bei Crash in Pocking

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Zur Mittagszeit ereignete sich gestern in Pocking ein Verkehrsunfall. Es blieb bei Sachschaden, verletzt wurde niemand.

POCKING Eine Autofahrerin aus Pocking fuhr gestern kurz vor 13 Uhr mit ihrem Renault auf der St.-Ulrich-Straße entlang. Von dort bog die Frau aus Pocking nach links in die Tettenweiser Straße ein. Auf der Tettenweiser Straße kam es zu einem Unfall mit einem anderen Wagen. Ein Autofahrer aus Kirchham war mit seinem BMW auf der Tettenweiser Straße stadtauswärts unterwegs.

Die Renault-Fahrerin missachtete die Vorfahrt und der Lenker des BMW konnte den Aufprall nicht mehr verhindern. Verletzt wurde bei dem Unfall keiner der beiden Beteiligten. An den beiden Autos entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden, den die Polizei insgesamt  auf mindestens 8.000 Euro schätzt.


0 Kommentare