07.06.2018, 18:34 Uhr

Rund 50.000 Euro Schaden Brand in Energieversorgungsbetrieb

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Donnerstag, 7. Juni, gegen 12.43 Uhr, löste die Brandanlage eines Energieversorgungsbetriebs in Wegscheid aufgrund eines Kabelbrandes Alarm aus.

WEGSCHEID Dem schnellen Einschreiten der eingesetzten Feuerwehren Wegscheid und Meßnerschlag ist es zu verdanken, dass sich der Brand eines Stromverteilerkastens nicht weiter ausbreiten konnte. Als Brandursache dürfte ein technischer Defekt in der Anlage vorliegen. Der hierbei entstandene Sachschaden beträgt circa 50.000 Euro. Verletzt wurde niemand.


0 Kommentare