04.06.2018, 10:47 Uhr

Brandalarm in Gemeinschaftsunterkunft Unbekannter Täter setzt Mülleimer in Brand

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Nacht von Sonntag, 3. Juni, auf Montag kam es in Waldkirchen in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber zu einer Sachbeschädigung durch Brandlegung.

WALDKIRCHEN Ein bislang unbekannter Täter setzte einen Mülleimer in Brand, den er vorher unter einem Rauchmelder platziert hatte. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung, der Mülleimer wurde durch die Hitze beschädigt. Die eingesetzten Beamten konnten den Brand schnell löschen, die FFW Waldkirchen kümmerte sich mit technischem Gerät um die Belüftung der Räume. Es kam zu keiner Zeit zu einer Gefährdung von Personen im Gebäude.


0 Kommentare