25.05.2018, 13:42 Uhr

In der 50er-Zone mit 105 km/h geblitzt Autofahrer fährt doppelt so schnell als erlaubt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die Verkehrspolizeiinspektion Passau führte am 23. Mai zwischen 15 und 19.45 Uhr, eine Geschwindigkeitsmessung in der Bayerwaldstraße durch.

PASSAU Von gemessenen 3.843 Fahrzeugen waren 372 zu beanstanden. Bei erlaubten 50 km/h fuhr der Schnellste 96 km/h. 

Am 22. Mai war die Messstelle zwischen 16.45 und 21.30 Uhr in der Angerstraße eingerichtet. Von gemessenen 3.204 Fahrzeugen waren 127 zu beanstanden. Bei erlaubten 50 km/h fuhr der Schnellste 105 km/h.


0 Kommentare