23.05.2018, 13:10 Uhr

Anzeige nach dem Waffengesetz 21-Jähriger ballert auf offener Straße mit Schreckschusswaffe herum

(Foto: justinkendra/123RF)(Foto: justinkendra/123RF)

Ein 21-Jähriger hat am Dienstag, 22. Mai, abends mehrere Schüsse aus einer Schreckschusswaffe auf offener Straße in Oberdiendorf abgegeben.

HAUZENBERG Über den Grund kann bisher nur gemutmaßt werden. Vermutlich wollte er vor Freunden nur angeben. Eingebracht hat dem jungen Mann diese Aktion nur Ärger, nämlich eine Anzeige nach dem Waffengesetz und die Sicherstellung der Waffe.


0 Kommentare