20.05.2018, 10:12 Uhr

Verkehrskontrolle Rollerfahrer (16) versucht erheblich betrunken zu Fuß zu flüchten

(Foto: vladmax/123RF)(Foto: vladmax/123RF)

Am Sonntag, 20. Mai, um 2.30 Uhr sollte ein 16-jähriger Rollerfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.

HAUZENBERG Als der junge Mann das Polizeifahrzeug erblickte, stellte er seinen Roller noch ab und versuchte zu Fuß zu flüchten, konnte jedoch in unmittelbarer Nähe von den Polizeibeamten eingeholt werden. Der junge Mann war erheblich alkoholisiert, sodass eine Blutentnahme durchgeführt werden musste.

Seine Fahrerlaubnis wurde sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.


0 Kommentare