15.05.2018, 11:38 Uhr

59-Jähriger als Verursacher ermittelt Rauch in einem Waldstück ruft die Feuerwehr auf den Plan

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Montag, gegen 22.35 Uhr, wurde in einem Waldstück im Gemeindegebiet Tiefenbach eine Rauchentwicklung festgestellt.

TIEFENBACH Im Nachhinein stellte sich heraus, dass ein 59-jähriger Mann auf einem Haufen Ast-Reste im Laufe des Tages eine heiße Glut geworfen hat. Diese Glut verursachte die Rauchentwicklung in dem Haufen. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Glutnester.


0 Kommentare