15.05.2018, 11:31 Uhr

Kurioser Vorfall in Passau Mann will sich Damenkleid kaufen, belästigt dabei Angestellte und schlägt Geschäftsführer

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, gegen 16.45 Uhr, war ein 43-jähriger Mann in einem Bekleidungsgeschäft in der Innenstadt, um sich ein Damenkleid für einen Junggesellenabschied zu besorgen.

PASSAU Dabei belästigte der 43-Jährige die Angestellten des Modehauses. Einer Aufforderung, das Haus zu verlassen, kam er nicht nach, so dass der Geschäftsführer sich einschaltete. Diesen schlug der 43-Jährige mit der Faust. Zudem beleidigte er diesen mit diversen Ausdrücken. Der 43-Jährige verließ im Anschluss das Modehaus und konnte von der alarmierten Streife in einem anderen Geschäft angetroffen und festgenommen werden.

Der Mann muss sich wegen Körperverletzung und Beleidigung verantworten.


0 Kommentare