24.04.2018, 08:43 Uhr

Über 14.000 Euro Schaden Sattelzug kommt von der Straße ab und beschädigt mehrere Schutzplanken

(Foto: Joerg Huettenhoels/123rf)(Foto: Joerg Huettenhoels/123rf)

Der Fahrer eines Sattelzuges ist am Montag von der A3 abgekommen – das Fahrzeug beschädigte mehrere Schutzplanken.

PASSAU Am Montag, 23. April, gegen 6.25 Uhr, kam ein 42-jähriger rumänischer Kraftfahrer mit seinem Sattelzug auf der A3 auf Höhe der Anschlussstelle Passau/Nord in Fahrtrichtung Österreich, aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und beschädigte hierbei mehrere Mittel- und Außenschutzplanken. Der Sattelzug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 14.500 Euro. Der Rumäne musste ein Verwarnungsgeld bezahlen.


0 Kommentare