21.04.2018, 13:23 Uhr

„Der Schock sitzt tief“ Trauerfeier für Maurice K.

(Foto: privat)(Foto: privat)

Nach dem tragischen Tod des 15-jährigen Maurice K. findet am heutigen Samstag, 21. April, um 14 Uhr ein Trauergottesdienst in der Pfarrkirche in Obernzell statt. Beigesetzt werden soll der Jugendliche im engsten Familienkreis, wie die Angehörigen in einer Todesanzeige schreiben.

OBERNZELL Nur wenige Tage nach dem gewaltsamen Tod des Jugendlichen stehen Stadt und Landkreis Passau unter Schock. Fünf Tatverdächtige im Alter von 15, 17, 21 und 25 Jahren sitzen derzeit in U-Haft. Für einen 14-Jährigen ordnete ein Haftrichter die Unterbringung in einer geschlossenen pädagogischen Einrichtung an. Allen wird Körperverletzung mit Todesfolge vorgeworfen.

Die Beamten der Kriminalpolizei Passau bitten weiterhin Personen, welche sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, sich bei der Polizeiinspektion Passau oder direkt bei der Kriminalpolizei unter der Telefon-Nummer 0851/ 95110 zu melden. 

Zudem wurde die Möglichkeit geschaffen anonym Fotos, Videos oder Audioaufnahmen vom Ereignisort bzw. vom Tatablauf in der Unterführung „Am Schanzl“ online zur Verfügung zu stellen. Sollte die Übermittlung Ihrer Mediendateien mit dem Link nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte an die Kriminalpolizei Passau.

Der Upload ist unter folgendem Link erreichbar:

medienupload-portal01.polizei.bayern.de/

Die Ermittler versuchen immer noch, den genauen Ablauf der Schlägerei am Montag zu rekonstruieren. Nach wie vor unklar ist das genaue Motiv. Angeblich soll Maurice K. schlecht über einen der Beteiligten gesprochen haben. Die Ermittlungen sind laut Oberstaatsanwaltschaft ein Puzzle, das jetzt zusammengesetzt werden muss.


0 Kommentare