20.04.2018, 10:47 Uhr

Dreister Diebstahl Unbekannte bocken Wagen auf und klauen Reifen auf Alufelgen

(Foto: Joerg Huettenhoels/123rf)(Foto: Joerg Huettenhoels/123rf)

Einen dreisten Diebstahl nahmen Beamte der Polizeiinspektion Freyung am Freitag, 20. April, in den frühen Morgenstunden auf.

RÖHRNBACH Der oder die Täter schraubten von einem grauen Seat Leon, der auf dem Pendlerparkplatz bei Außernbrünst in der Bruckholzstraße abgestellt war, drei Kompletträder ab. Hierbei wurde zum Aufbocken des Fahrzeugs ein Wagenheber verwendet, der am Tatort zurückgelassen wurde.

Die entwendeten drei Räder waren mit älteren 18-Zoll Alufelgen der Marke Audi bestückt, auf denen Reifen der Größe 225/40 ZR18 montiert waren. Sie hatten einen Zeitwert von circa 400 Euro. Ein Rad verblieb am Fahrzeug, weil der Wagen bei der Tatausführung offensichtlich vom Wagenheber gekippt war, wodurch zusätzlich noch Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro entstand.

Der Wagen war am Donnerstag, 19. April, gegen 5.20 Uhr, vom Geschädigten auf dem Pendlerparkplatz abgestellt worden. Die Polizeiinspektion Freyung bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Tatzeitraum machten, sich unter der 08551/9607-0 zu melden.


0 Kommentare