15.04.2018, 13:54 Uhr

Zum Glück niemand verletzt Autofahrerin „schießt“ aus Parklücke und rammt zwei Autos

(Foto: wolszczak/123RF)(Foto: wolszczak/123RF)

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am „Kleinen Exerzierplatz“ in Passau.

PASSAU Durch eine grobe Fehlbedingung des Automatikgetriebes durch eine 65-jährige Autofahrerin schoss ihr Wagen rückwärts aus der Parklücke, überquerte die Straße und rammte daraufhin zwei am Straßenrand abgestellte Fahrzeuge.

Die Unfallverursacherin blieb dabei unverletzt. Es entstand Sachschaden von circa 5.000 Euro.


0 Kommentare