10.04.2018, 13:07 Uhr

Vielleicht Brandstiftung Feuerwehr muss Böschungsbrand löschen

(Foto: photochecker/123RF)(Foto: photochecker/123RF)

Gestern Abend brannte in Pocking im Bereich des Baggersees eine Böschung. Die Feuerwehr löschte den Brand.

POCKING Gestern Abend mussten Feuerwehr und Polizei ausrücken, weil eine Böschung im Bereich des Baggersees brannte. Für die Feuerwehr Pocking war es eine kleiner Einsatz, die Löschmänner hatten den Brand auf einer Fläche von circa 20x20 Meter schnell gelöscht. Mehrere Personen hatten das Feuer entdeckt und über Notruf die Feuerwehr verständigt. Beim Brand entstand kein nennenswerter Schaden.

Es drängt sich aber der Verdacht auf, dass ein Unbekannter das dürre Gestrüpp angezündet hat. Vielleicht konnten Spaziergänger verdächtige Personen bemerken. Zeugen möchten sich bei der Polizei in Pocking unter der 08531/905860 melden.


0 Kommentare