28.03.2018, 09:14 Uhr

Vermutlich Kabelbrand Traktor geht plötzöich in Flammen auf – rund 10.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein Traktor geriet am Dienstagabend, 27. März, im Ortsteil Breiteich aufgrund einer technischen Ursache in Brand.

WINDORF Das Fahrzeug eines 53-jährigen Mannes war in einem Schuppen abgestellt worden. Dort geriet der Traktor aufgrund eines technischen Defektes, vermutlich eines Kabelbrandes, in Brand und brannte völlig aus.

Die eingesetzten Feuerwehren aus Rathsmannsdorf, Garham, Schwarzhöring, Eging am See und Schöllnstein konnten ein Übergreifen der Flammen auf Schuppen sowie Wohnhaus verhindern. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.


0 Kommentare