19.03.2018, 12:47 Uhr

Unfall am Sonntagabend Vier Menschen verletzt und 18.000 Euro Schaden

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Am 18. März gegen 21.10 Uhr ereignete sich in Neuburg am Inn, Staatsstraße 2110, ein Verkehrsunfall mit Verletzten.

NEUBURG AM INN Ein 18-jähriger Fahrzeugführer fuhr von Dommelstadl in Richtung Passau und wollte nach links in Richtung Neukirchen am Inn abbiegen. Verkehrsbedingt musste er anhalten. Dies schätzte ein ebenfalls 18-jähriger Fahrzeugführer falsch ein und zog auf die Gegenfahrbahn. Aus diesem Grund kam es mit dem entgegenkommenden 24-jährigen Autofahrer zum Frontalzusammenstoß.

Im Fahrzeug des Verursachers wurde die Beifahrerin verletzt. Im Wagen des Geschädigten wurden alle drei Insassen ebenfalls leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt 18.000 Euro.


0 Kommentare