03.03.2018, 15:46 Uhr

Polizei bittet um Zeugenhinweise Schlägerei unter Jugendlichen

(Foto: Wochenblatt Verlag)(Foto: Wochenblatt Verlag)

Zwei Gruppen von Jugendlichen gerieten am Ludwigsplatz in Streit bis die Fäuste flogen

PASSAU Wie die Polizeiinspektion Passau mitteilt, war am Freitag, gegen 18.50 Uhr, eine vierköpfige Gruppe von Jugendlichen mit einer Gruppe von zehn Personen am Ludwigsplatz in Streit geraten. Im Verlauf dieser kam es zunächst auch zu gegenseitigen Schubsereien. Als die Gruppe um die vier jungen Männer im Alter zwischen 16 und 18 Jahren dann bereits am Gehen war, wurden sie von der anderen Gruppe (im selben Alter) zunächst verfolgt.

Im weiteren Verlauf kam es dann zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit einhergehenden Beleidigungen zwischen den beiden Parteien, wobei zum Glück nur leichtere Verletzungen entstanden. Die vierköpfige Gruppe Jugendlicher konnte im Anschluss an die Auseinandersetzung im Bereich des Bahnhofes Passau aufgegriffen werden. Nach Sachbearbeitung auf der Dienststelle wurden die Jugendlichen einem Erziehungsberechtigten übergeben.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Passau unter Tel. 0851/9511-0 zu melden.


0 Kommentare