26.02.2018, 12:25 Uhr

Am Montagmorgen in Vilshofen 28-jährige Autofahrerin wird bei zwei Auffahrunfällen leicht verletzt

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Hintereinander ereigneten sich am Montag, 26. Februar, in Vilshofen zwei Auffahrunfälle. Eine Person wurde leicht verletzt.

VILSHOFEN Gegen 8.05 Uhr war eine 28-jährige Autofahrerin aus Vilshofen in Vilshofen auf der Bundesstraße 8 in Fahrtrichtung Pleinting unterwegs. Kurz vor der Donaubrücke bremste sie ihr Fahrzeug leicht ab. Eine nachfahrende 24-jährige Autofahrerin aus Eging am See erkannte den Vorgang zu spät und fuhr auf das bremsende Auto auf. Eine 29-jährige Autofahrerin aus Vilshofen übersah die vor ihr verunfallten Autos und fuhr auf den stehenden Wagen der 24-Jährigen auf und schob ihn auf das davorstehende Fahrzeug der 28-Jährigen.

Die 28-Jährige wurde leicht verletzt. Sie wollte sich selbst in ärztliche Behandlung begeben. Die anderen beiden Fahrzeugführerinnen blieben unverletzt. Die drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Derzeit wird von einem Gesamtschaden in Höhe von etwa 10.000 bis 15.000 Euro ausgegangen.


0 Kommentare