04.02.2018, 10:56 Uhr

Rund 1.000 Euro Schaden Reparaturarbeiten lösen Fahrzeugbrand aus

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Freitag, 2. Februar, kam es bei Reparaturarbeiten in Kirchdorf zu einem Fahrzeugbrand.

SCHÖNBERG Ein 23-jähriger Mann aus dem Landkreis Regen wollte in der Garage eines Bekannten einen Seitenschweller an seinem Wagen anschweißen. Dabei kam es zu einem Brand, der durch rasch eingeleiteten Löschmaßnahmen mit dem Feuerlöscher in Schach gehalten werden konnte.

Es entstand lediglich ein Schaden am Wagen, der auf 1.000 Euro geschätzt wird. An der Brandstelle waren dir Feuerwehren Kirchberg, Schönberg und Eberhardsreut.


0 Kommentare