31.01.2018, 10:29 Uhr

Serbe wandert in JVA 40 Tage Haft für Trunkenheitsfahrt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die Bundespolizei Passau kontrollierte am Dienstag, 30. Januar, in Rottal-Ost kurz nach Mitternacht einen aus Serbien kommenden Kleintransporter.

RUHSTORF Die fahndungsmäßige Überprüfung des Fahrers ergab, dass der 38-jährige Serbe von der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth mit einem Vollstreckungshaftbefehl gesucht wird. Der Mann wurde bereits im August 2017 vom Amtsgericht Nürnberg wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechtskräftig zu 40 Tagen Haft oder ersatzweiser Geldstrafe in Höhe von insgesamt 1.828 Euro verurteilt.

Da der 38-Jährige die ersatzweise Geldstrafe nicht aufbringen konnte, endete die Fahrt für den Serben nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in der Justizvollzugsanstalt Passau.


0 Kommentare