22.01.2018, 11:09 Uhr

Auto rutscht in anderen Wagen Verkehrsunfall mit vier Verletzten aufgrund von Schneeglätte

(Foto: maxpro/123RF)(Foto: maxpro/123RF)

Am Sonntag, 21. Januar, kam es gegen Mittag an der Einmündung der Kreisstraße 41 in die Kreisstraße 19 zu einem Verkehrsunfall mit vier Verletzten.

HOHENAU Eine aus Richtung Kirchl kommende 27-jährige Frau aus dem Bereich Hohenau konnte an der Einmündung in Richtung Schönbrunnerhäuser ihren VW Polo aufgrund von Schneeglätte nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen. Sie rutschte in die Vorfahrtsstraße hinein, auf der gerade ein 51-Jähriger zusammen mit drei weiteren Insassen mit seinem Suzuki Ignis in Richtung Neuschönau fuhr.

Die Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich zusammen, wobei vier Personen verletzt wurden. Sie wurden zur Untersuchung in das Krankenhaus Freyung gebracht. Alle Verletzten konnten das Krankenhaus aber am gleichen Tag noch verlassen. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von jeweils etwa 7.000 Euro. Sie wurden abgeschleppt.

Die FFW Schönbrunn a. L. war vor Ort, reinigte die Unfallstelle und leitete den Verkehr um.


0 Kommentare