13.01.2018, 08:53 Uhr

Rund 15.000 Euro Schaden Schweißarbeiten lösen Brand in einem leerstehenden Viehstall aus

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Schweißarbeiten haben in einem leerstehenden Viehstall einen Brand ausgelöst.

TETTENWEIS Bereits am Donnerstag, 11. Januar, gegen 14.20 Uhr, wurden in einem Stall in Ranzing Schweißarbeiten durchgeführt. In dem leeren Viehstall befanden sich am Boden der Gülleauffangmulden offenbar Reste von Gülle. Die Gasüberreste der Gülle entzündeten sich letztendlich durch das Schweißen. Dabei wurde die Deckenverkleidung und die Lüftungsanlage beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf 15.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare