30.12.2017, 11:47 Uhr

Opfer hatte 2,4 Promille intus Betrunkener bekommt Ellbogen ins Gesicht, will aber nicht behandelt werden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein erheblich betrunkener Mann wurde heute Morgen in einer Passauer Disko im Gesicht verletzt.

PASSAU Am heutigen Samstag, 30. Dezember, gegen 3 Uhr wurde ein 18-jähriger Mann in einem Club in der Bahnhofstraße von einem bislang Unbekannten mit dem Ellbogen im Gesicht verletzt. Der Geschlagene erlitt einen Cut oberhalb des linken Auges.

Eine Behandlung durch den hinzugerufenen Rettungsdienst lehnte der stark alkoholisierte junge Mann jedoch ab. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung eingeleitet. Ein zunächst als tatverdächtig festgehaltener Lokalbesucher konnte vom Opfer, der bei einem Alkotest einen Wert von 2,4 Promille erzielte, jedoch nicht mehr wiedererkannt werden.


0 Kommentare