16.12.2017, 11:23 Uhr

Sachbeschädigung und Körperverletzung Berufsschüler beschädigt Rucksack und verletzt 16-Jährigen

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Passau, 0851/9511-0. (Foto: 123rf.com)Zeugenhinweise bitte an die Polizei Passau, 0851/9511-0. (Foto: 123rf.com)

Auf dem Weg nach Passau hat ein Berufsschüler einen 16-Jährigen getreten. Außerdem hat der junge Mann einen Rucksack beschädigt.

PASSAU / VILSHOFEN Am Freitag, 15. Dezember, gegen 12.30 Uhr, wurde an der Haltestelle der Berufsschule in Vilshofen der Rucksack eines 16-jährigen Schülers von einem afghanischen Berufsschüler beschädigt. Während der Fahrt mit dem Bus nach Passau drohte der Afghane dem Geschädigten noch mit Schlägen und verpasste diesem beim Aussteigen am Bahnhof Passau einen Tritt in den Bauch. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Donau.

Eine ärztliche Versorgung des 16-Jährigen war nicht erforderlich. Die Personalien des Täters sind derzeit noch nicht bekannt, können jedoch über die Berufsschule ermittelt werden. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Passau, 0851/9511-0.


0 Kommentare