15.12.2017, 12:01 Uhr

Nach Motorausfall Holzlaster stürzt um – Fahrer zum Glück unverletzt

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Heute Morgen stürzte ein Holzlaster auf der Gemeindestraße am Oberen Gießübl in Hauzenberg um.

HAUZENBERG Am heutigen Freitag gegen 5 Uhr befuhr ein 41-jähriger Fahrer eines Holztransporters mit Anhänger die Gemeindestraße am Oberen Gießübl in Richtung Raßreuth.

Auf der stark abschüssigen Strecke fiel plötzlich der Motor des Lkw aus und die Bremswirkung des mit Holzstämmen voll beladenen Lkw ging verloren. Der Fahrer lenkte daraufhin seinen Lkw, um größeren Schaden zu vermeiden, nach rechts von der Fahrbahn. Dadurch stürzte das Gefährt um und kam auf der Seite zum Liegen. Die Ladung verteilte sich auf der Fahrbahn und in der angrenzenden Wiese.

Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Der Transporter musste mit schwerem Gerät geborgen werden. Es entstand beträchtlicher Sachschaden.


0 Kommentare