13.12.2017, 11:25 Uhr

Körperverletzung im Straßenverkehr UPS-Fahrer schlägt Autofahrer mit der Faust ins Gesicht

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

In Passau hat ein Fahrer des UPS-Lieferdienstes einen Autofahrer attackiert und geschlagen.

PASSAU Am Dienstag, 12. Dezember, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 27-Jähriger die Franz-Josef-Straußbrücke in nördlicher Richtung auf dem rechten Fahrstreifen. Von links neben ihm kam ein größerer Lkw vom UPS-Lieferdienst immer weiter zu ihm nach rechts. Um einen Unfall zu verhindern, hupte er den Fahrzeugführer an. Dieser blieb stehen, klettere von seinem Lastwagen und schlug dem Geschädigten gegen die Fahrerscheibe.

Als er nach dem Schaden schaute, schlug der bislang unbekannte Fahrzeugführer dem Geschädigten mit der Faust ins Gesicht und anschließend mit dem Fuß gegen die Fahrertüre.

Der Sachschaden beträgt circa 200 Euro, der Geschädigte wurde leicht verletzt. Die Ermittlungen der PI Passau dauern an.


0 Kommentare