11.12.2017, 15:03 Uhr

Kinder zum Glück unverletzt 22-jähriger Autofahrer kollidiert mit Schulbus und zwei weiteren Fahrzeugen

(Foto: limonzest/123f.com)(Foto: limonzest/123f.com)

22-jähriger Pkw-Lenker kollidiert mit mehreren Fahrzeugen.

JANDELSBRUNN Am heutigen Montagmorgen ereignete sich in Nähe Gewerbegebiet in Jandelsbrunn ein Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und Straßenglätte konnte ein Fahrzeuglenker aus dem Gemeindebereich Jandelsbrunn nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf eine 48-jährige Frau aus dem Bereich Neureichenau auf. In der Folge wurde der Pkw des jungen Mannes auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo er mit einem Schulbus und einem weiteren Pkw kollidierte.

Die im Schulbus befindlichen Kinder blieben allesamt unverletzt. Die Fahrer der anderen beteiligten Fahrzeuge kamen allesamt leicht verletzt mit den Rettungsdiensten in die umliegenden Krankenhäuser. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 45.000 Euro. Am Unfallort waren die Feuerwehren aus Jandelsbrunn und Wollaberg im Einsatz.


0 Kommentare