06.12.2017, 16:49 Uhr

Ermittlungen abgeschlossen Brand in der Rueland-Frueauf-Straße: Ursache ein technischer Defekt

Küchenbrand in der Rueland-Frueauf-Straße am 1. Dezember 2017. Foto: ffpassau.de M Kornexl (Foto: ffpassau.de  M Kornexl)Küchenbrand in der Rueland-Frueauf-Straße am 1. Dezember 2017. Foto: ffpassau.de M Kornexl (Foto: ffpassau.de M Kornexl)

Die Ermittlungen der Kripo Passau zur Ursache des Wohnungsbrands vom 1. Dezember in der Rueland-Frueauf-Straße sind abgeschlossen.

PASSAU Wie berichtet war es am Freitag, den 1. Dezember, gegen 12:50 Uhr zu einem Brand in der Küche einer Wohnung in der Rueland-Frueauf-Straße gekommen. Dabei wurden insgesamt vier Hausbewohner leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden in der betroffenen Wohnung sowie am Gebäude kann erst nach einer Inaugenscheinnahme durch einen Gutachter festgestellt werden. Die Ermittlungen der Kripo Passau sind nach Begutachtung der Brandstelle abgeschlossen. Als Brandursache konnte ein technischer Defekt an einem Elektrogerät in der Küche festgestellt werden.


0 Kommentare