28.11.2017, 10:50 Uhr

Auffahrunfall in Aicha vorm Wald Eine Leichtverletzte und Schaden von rund 20.000 Euro

Eine 20-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. (Foto: limonzest/123f.com)Eine 20-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. (Foto: limonzest/123f.com)

Eine Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Montag in Aicha vorm Wald.

AICHA VORM WALD Am Montag, 27. November, gegen 10.40 Uhr war ein 46-jähriger Autofahrer aus Bogen in Aicha vorm Wald auf dem Autobahnzubringer in Richtung Autobahn unterwegs und musste auf Höhe des Industriegebietes verkehrsbedingt anhalten. Eine 20-jährige Autofahrerin aus Passau blieb dahinter stehen.

Ein nachfolgender 20-jähriger Autofahrer aus Hauzenberg bemerkte die stehenden Fahrzeuge zu spät. Er krachte mit solcher Wucht auf den Wagen der 20-Jährigen vor ihm, dass dieser auf das Auto des davor stehenden 46-Jährigen geschoben wurde. Die 20-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sie wollte sich selbst in ärztliche Behandlung begeben. Die anderen beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt.

Das Auto des Unfallverursachers und das Auto der 20-Jährigen mussten abgeschleppt werden. An den drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.


0 Kommentare