30.10.2017, 11:40 Uhr

Täterauto soll ein silberner BMW sein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes stört Diebe

Der Mitarbeiter konnte nahe des Eingangs einen silbernen BMW erkennen. Ist das das Tatfahrzeug gewesen? (Foto:123rf.com)Der Mitarbeiter konnte nahe des Eingangs einen silbernen BMW erkennen. Ist das das Tatfahrzeug gewesen? (Foto:123rf.com)

Diebe brachen am vergangenen Wochenende in einen Baumarkt in Pocking ein und wurden dann durch den Sicherheitsdienst gestört.

POCKING Kurz vor 3 Uhr ging bei einem Sicherheitsdienst in der Nacht von vergangenem Samstag auf Sonntag, 29. Oktober, ein Einbruchsalarm ein. Ein Mitarbeiter machte sich sofort auf den Weg zum Objekt am Schmiedweg in Pocking.

Der Mitarbeiter konnte nahe des Eingangs einen silbernen BMW erkennen. Als der Sicherheitsmitarbeiter gerade mit seinem Wagen anhielt, liefen plötzlich drei dunkel gekleidete Gestalten aus dem Eingangsbereich zum BMW, stiegen in den Wagen und brausten davon.

Zwischenzeitlich wurde auch die Polizei von dem Vorfall verständigt. Mehrere Streifen suchten noch nach dem BWM, aber leider erfolglos. Die Diebe gelangten über den rückwärtigen Bereich ins Gebäude. Ob etwas gestohlen wurde, steht derzeit noch nicht fest.

Leider konnte der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes keine vollständigen Angaben zu den Tätern bzw. dem BMW machen. Die Polizei sucht deshalb auch Zeugen.

Wem ist ein silberner BWM Touring (Kombi) der 3er oder 5er-Serie mit PA-Kennzeichen aufgefallen, der in der Nacht zum Sonntag durch Pocking fuhr? Die Polizeistation Pocking ist unter der 08531/905860 zu erreichen.


0 Kommentare