16.05.2020, 08:00 Uhr

Drei Wochen lang Vollsperre zwischen Mößling und Lochheim

Zwischen Mößling und Lochheim wird neu asphaltiert. Foto: LattaZwischen Mößling und Lochheim wird neu asphaltiert. Foto: Latta

Die Kreisstraße MÜ 33 zwischen Mößling und Lochheim wegen Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt

Mößling. Von Montag, 18. Mai, bis Freitag, 5. Juni, wird die Kreisstraße

MÜ 33 zwischen Mößling und Lochheim wegen Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt.

Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und verläuft in Mößling auf der Oberhofener Straße bzw. Mößlinger Straße bis zur Innkanalkreuzung. Weiter führt die Umleitung rechts auf die Nordtangente bis zum Kreisverkehr am Schnellrestaurant McDonald’s.

Danach folgt die Umleitungsstrecke der ersten Ausfahrt im Kreisverkehr auf die Kreisstraße MÜ 6 Richtung Gummattenkirchen/Lochheim. Weiter führt die Umleitungsstrecke am Kreisverkehr in Harthausen zur zweiten Ausfahrt Richtung Lochheim. Das Ende der Umleitung befindet sich am Kreisverkehr in Lochheim. Die Umleitungsstrecke gilt für beide Fahrtrichtungen. Bei schlechter Witterung verschieben sich die Arbeiten um einige Tage.

Das Landratsamt bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die Bauarbeiten und die damit verbundenen Umleitungen und Beeinträchtigungen.