09.10.2019, 16:57 Uhr

Flucht nach verursachtem Unfall 18-Jährige überschlug sich mehrfach

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Am Dienstag, 8. Oktober 2019, gegen 8.40 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen Erharting und Frixing auf Höhe der Ortschaft Maxing ein Verkehrsunfall.

ERHARTING. Eine 18-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto in Richtung Frixing, als ein schwarzes Fahrzeug zuerst dicht hinter ihr auffuhr und anschließend die 18-Jährige überholte. Laut Angaben der Geschädigten wurde sie beim Wiedereinscheren des unbekannten Autofahrers geschnitten und wich deshalb nach rechts auf das Bankett aus. Anschließend verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach rechts von der Straße ab. Dort überschlug sie sich dann mehrfach und kam erst nach ca. 100 Metern zum Stehen.

Die 18-jährige Fahrerin verletzte sich trotz des schweren Unfalls nur leicht am linken Unterschenkel und wurde vorsichtshalber ins Krankenhaus Mühldorf verbracht. Am Fahrzeug der Geschädigten entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der unbekannte Fahrzeugführer blieb nach dem Unfall nicht stehen, sondern entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Sachdienliche Hinweise hierzu bitte an die Polizei Mühldorf unter Telefon 08631/3673-0.


0 Kommentare