09.07.2019, 16:22 Uhr

Rettungshubschrauber im Einsatz Schwerer Unfall auf der B 12

(Foto: chalabala.cz/123rf.com)(Foto: chalabala.cz/123rf.com)

Am 9. Juli 2019, um 8.24 Uhr, fuhr ein 77-jähriger Fahrzeuglenker aus Maitenbeth mit einem Ford Transit auf Höhe der Aral-Tankstelle auf die B 12 ein.

MAITENBETH Hierbei übersah er einen tschechischen Sattelzug, welcher in Richtung Passau unterwegs war und kollidierte mit diesem. Anschließend kam es noch zu einem Zusammenstoß zwischen dem Ford Transit und einem rumänischen Lkw mit Anhänger, welcher in Richtung München fuhr. Der Unfallversucher wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen werden. Der Fahrer des Lkw mit Anhänger wurde leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Alle Fahrzeuge mussten vom Abschleppdienst beseitigt werden. Der Gesamtschaden liegt bei ca. 21.000 Euro.


0 Kommentare