23.06.2019, 21:03 Uhr

Zwei Mal Totalschaden Unfall mit sechs Verletzten

(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)

Am 23. Juni 2019, gegen 0.15 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und der Brückenstraße in Mühldorf ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten.

MÜHLDORF Ein 22-jähriger Walderbacher fuhr mit drei weiteren Insassen von der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße in die Kreuzung zur Mainstraße ein. Zur gleichen Zeit fuhr ein 20-jähriger Mühldorfer von der Innenstadt kommend auf der Brückenstraße stadtauswärts. Auf der Kreuzung kam es schließlich zum Zusammenstoß, wobei beide Fahrzeugführer und alle Insassen leicht verletzt wurden. Zwei Personen kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Altötting, die anderen vier Personen ins Krankenhaus Mühldorf. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 30.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Vor Ort waren vier Rettungswägen, ein Notarzt sowie deren Einsatzleiter eingesetzt. Zudem waren die Feuerwehren Mößling und Mühldorf zur Sperrung und Säuberung der Straßen im Einsatz.


0 Kommentare