28.02.2019, 10:04 Uhr

Keine Verletzten Verkehrsunfall

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am 27. Februar 2019, gegen 15.45 Uhr, fuhr ein 22-jähriger Wasserburger mit seinem Pkw Fiat auf der Kreisstraße MÜ 19 in Richtung Gars/Inn und ein Garser mit seinem Toyota auf der Kreisstraße MÜ 45 aus Richtung Unterreit kommend, als es beim Linksabbiegen des Wasserburgers von der Kreisstraße MÜ 19 nach links in die Kreisstraße MÜ 45 durch Verstoß gegen das Rechtsfahrgebot (Kurvenschneiden) zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

MITTERGARS Verletzt wurde niemand. Am Pkw Fiat entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro, am Pkw Toyota in Höhe von 1000 Euro.


0 Kommentare