28.01.2019, 10:29 Uhr

Kein Respekt Opferstock in der Kirche St. Margareta aufgebrochen

(Foto: www.20er.net/123rf.com)(Foto: www.20er.net/123rf.com)

Die Leute haben vor gar nichts mehr Respekt: In Oberneukirchen wurde am Samstag, 26. Januar, unter anderem ein Opferstock in der Kirche St. Margareta aufgebrochen. (Motivbild)

OBERNEUKIRCHEN Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen 8 und 18 Uhr. Der oder die Täter haben den Opferstock am Haupteingang aufgehebelt und das Geld daraus entnommen. Ein Opferstock am Nordeingang hielt dem Aufbruchs-Versuch stand, was man von der Kasse aus Metall an einem Kerzenständer nicht behaupten kann.

Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 100 Euro. Wie viel Geld aus der Kirche gestohlen wurde, ist unklar.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall unter Tel. 08631-36730.


0 Kommentare