25.01.2019, 15:11 Uhr

Batterie war leer Verdächtige Geräusche im Keller entpuppten sich als Rauchmeldersignal

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die Polizei um Hilfe gebeten hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 24. Januar 2019, gegen 23.30 Uhr, eine 84-jährige Frau aus dem südlichen Landkreis Mühldorf.

POLLING Sie hatte in ihrem Keller verdächtige Geräusche gehört, konnte aber aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht selbst nachsehen. Die eingesetzte Streife der Polizei Mühldorf schaute im Keller nach und fand auch schnell die Ursache für die Geräusche. Die Frau hatte den regelmäßigen Signalton eines Rauchmelders wahrgenommen, bei dem die Batterie leer wurde. Nachdem die Dame noch passende Batterien zu Hause hatte, wurde die Ursache für die Geräusche von den Beamten auch gleich behoben.


0 Kommentare