16.11.2018, 10:12 Uhr

Wirtschaftlicher Totalschaden Verkehrsunfall im Berufsverkehr

(Foto: FedericoC/123rf.com)(Foto: FedericoC/123rf.com)

Am Donnerstag, 15. November 2018, kam es in der Äußeren-Neumarkter-Straße / Bürgermeister-Hess-Straße (St 2092) zu einem Verkehrsunfall, zwischen einem Suzuki Swift und einem Toyota Yaris.

MÜHLDORF Der 21-jährige Fahrzeugführer des Suzuki wollte von der Äußeren-Neumarkter-Straße nach links in die Bürgermeister-Hess-Straße einbiegen. Hierbei übersah er den von links kommenden Toyota einer 36-Jährigen aus dem Landkreis Altötting. Der Zusammenstoß war hierbei so heftig, dass der Toyota noch nach links von der Fahrbahn abkam. Beide Fahrzeuge erlitten einen wirtschaftlichen Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe wird auf ca. 7.000 Euro geschätzt. Die Fahrzeugführer wurden leicht verletzt und zur ärztlichen Erstversorgung vom BRK ins Krankenhaus Mühldorf verbracht. Zur Betriebsmittelbindung und Verkehrslenkung befand sich die Feuerwehr Mühldorf Stadt vor Ort. Beide Pkw wurden abgeschleppt und nach erfolgter Fahrbahnreinigung konnte die Staatsstraße durch die Straßenmeisterei wieder freigegeben werden.


0 Kommentare