04.11.2018, 11:42 Uhr

33.000 Euro Schaden Über rote Ampel gefahren

(Foto: irstone/123rf.com)(Foto: irstone/123rf.com)

Am 2. November 2018 ereignete sich in Mühldorf, Ahamer Straße, gegen 10 Uhr ein Verkehrsunfall.

MÜHLDORF Der Unfallverursacher fuhr mit seinem Pkw Audi über eine rote Ampel an der Kreuzung Ahamer Straße/Krankenhausstraße. Dabei kollidierte er mit einem VW-Fahrer, welcher von links in die Kreuzung einfuhr. Der VW-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 33.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.


0 Kommentare