12.10.2018, 10:28 Uhr

Zu viel Kraft Sachbeschädigung durch „Anti-Stress-Ball“

(Foto: Marcel Mayer )(Foto: Marcel Mayer )

Wohl zu viel Stress hatte am Donnerstagnachmittag, 11. Oktober 2018, eine 16-jährige Waldkraiburgerin.

WALDKRAIBURG Sie drückte deswegen in einem Supermarkt in Waldkraiburg einen „Anti-Stress-Ball“. Dies tat sie mit so einer Intensität, dass sie den Ball zerquetschte. Die austretende Flüssigkeit beschädigte dabei mehrere  Schokoladenpackungen. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, verließ sie den Laden. Der Hausdetektiv hatte dies beobachtet und verständigte die Polizei.


0 Kommentare