23.07.2018, 13:07 Uhr

Das gibt Ärger Radler mit gestohlenem Fahrrad unter Alkoholeinfluss unterwegs

(Foto: Ursula Hildebrand )(Foto: Ursula Hildebrand )

Am 21. Juli 2018, gegen 22.50 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn einen Fahrradfahrer, da dieser ohne jegliche Fahrradbeleuchtung unterwegs war.

MÜHLDORF Im weiteren Verlauf nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert über der 1,6 Promille-Grenze.

Des Weiteren äußerte der 29-jährige Mühldorfer, am Vorabend zwei Joints geraucht zu haben.

Die Kontrolle seines Fahrrades ergab zudem, dass der Mann das von ihm geführte Damenrad der Marke Papilio / KS Cycling, weiß, am Abend des 21.07.2018 an einer Tankstelle in der Münchener Straße in Mühldorf entwendet hatte. Auffällig am Fahrrad war, dass sich der Sattel nicht mehr am Fahrrad befand. 

Gegen den Herrn wird nun wegen Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr sowie wegen des Verdachts des Diebstahls eines Fahrrades ermittelt

Der Eigentümer des Fahrrades wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn unter der Tel. Nr. 08631/3673-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare